RAV-Stellenmeldepflicht für spezifische Berufe und Berufsarten

Ab 1. Juli 2018 ist bei der Ausschreibung offener Stellen zwingend eine neue Meldepflicht für spezifische Berufe und Berufsarten sowie eine fünftägige Sperrfrist für die Publikation der betreffenden Stellenanzeigen zu beachten. Ohne technische Unterstützung wird die Rekrutierung von neuen Mitarbeitenden dadurch deutlich aufwendiger und fehleranfällig.

Dank solique recruiter kann ein Grossteil des administrativen Zusatzaufwandes innerhalb des bestehenden Insertions-Workflows automatisiert erledigt werden. In Abstimmung mit den zuständigen Bundesstellen hat solique den bestehenden Erfassungsprozess für Stelleninserate in solique recruiter mit der Überprüfung der «Stellenmeldepflicht», der automatisierten Übermittlung der Stellen an die RAVs sowie mit der weitgehenden Steuerung der Sperrfrist erweitert.


Ihre Vorteile


Verlangen Sie eine kostenlose Präsentation!